Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bild des Monats

       

  

Der kleine Tigger geht auf die Reise

Hallo alle zusammen.

Hier möchten wir euch zeigen wie das Stellwerk SW (Bad Salzungen West) entsteht.

Als ersten stand eine Begehung zum Original Stellwerk an. Dort hat unser Jan alles ausgemessen.

Dann wurden die Maßen in den Maßstab 1:120 umgerechnet und ein Urmodell aus Papier gebaut.

Nach diesem Modell wurden die Teile zum Bau bestellt.

OriginalOriginal

 

 

 

 

 

 

 

 

So endlich ist es soweit.

Als erstes entsteht der untere Teil des Stellwerkes.

Grundplatte und Wände.

Die ersten WändeDie ersten Wände

 

 

 

 

 

 

Die Wandteile wurden bereits vor dem Zusammenbau gealtert.

 

 

 

 

 

Erste ProbeErste Probe

 

 

 

 

 

Das Untergeschoss ist fertig. Jetzt folgt der schwierigste Teil.

Das Obergeschoss soll ein schönes Fachwerk bekommen. 

Mit einem ruhigen Händchen fräst unser Jan Rillen in die Kunststoffplatten um später das Fachwerk

einzuarbeiten.

 

 

 

 

 

 

Nach langem fräsen, schneiden, feilen und kleben folgt nun das Finisch.

Das Stellwerk erhält eine passende Einrichtung mit Schränken, Tischchen und einer Hebelbank 

für Signale und Weichen.

Nach dem Einbau der Beleuchtung fehlt nur noch das Dach.

Das Endresultat kann sich echt sehen lassen.

Auch ein kleines Preiserlein ist schon eingezogen ;-)Auch ein kleines Preiserlein ist schon eingezogen ;-)

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Stellwerk ist fertig.

Das Modul für das Stellwerk SW ist in Arbeit. Dem Einzug, auf der Anlage, steht somit nichts mehr im

Wege.